Altenahrer Weinsommer 2024 am 06. und 07.07.2024 Empfehlung

Artikel bewerten
(13 Stimmen)
Altenahrer Weinsommer 2024 am 06. und 07.07.2024
||| ||| |||

Altenahrer Weinsommer 2024

06. – 07.07. 2024

Highlight: Proklamation der neuen Altenahrer Weinmonarchie

Bereits zum 19. Mal öffnet der Weinort Altenahr am ersten Juli-Wochenende seine Pforten und steht ganz im Zeichen der Veranstaltung des „Altenahrer Weinsommers“.

Altenahr Die Proklamation der designierten Weinprinzessinnen Lena Lahr und Hanna Müller sowie der amtierenden Weinkönigin Jana Ludwig als Botschafterinnen des Weins aus den Anbaugebieten rund um Altenahr zählt zu den glanzvollen Höhepunkten im Veranstaltungsjahr.

 „Wir sind stolz, drei junge Damen präsentieren zu dürfen, die in dieser herausfordernden und bewegten Zeit ihr Herz in die Hand und die Liebe zum Ahrwein ins Gepäck nehmen um ihren Heimatort zu vertreten“, so der Vorstand des Weinort Altenahr e.V.

„Ebenso möchten wir von unseren scheidenden Weinprinzessin Stephanie Schmidt gebührend Abschied nehmen und für das vergangenen Regentschaftsjahr danken, welches sie mit Bravour, charmant und kompetent gemeistert hat.“

 Das gesellige Beisammensein zum Altenahrer Weinsommer beginnt am Samstag um 15.00 Uhr auf dem festlich geschmückten Platz an der ehemaligen Seilbahn. Das reichhaltige Angebot an erlesenen Sekten und Weinen am Stand des Weingut Sermann ebenso wie das hervorragende Sortiment der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, welches von den Altenahrer Junggesellen kredenzt wird, steht für Genuss pur. Selbstverständlich wird auch der Majestätenwein des Regentschaftsjahres 2024/ 2025, der 2022 Altenahrer Riesling „von den Terrassen“, trocken, vom Weingut Sermann aus Altenahr, zur Verkostung bereitstehen. Dazu bietet „Bells Bistro-Mobil“, bekannt durch Bells Genusshof & Marktplatz in Ahrweiler ebenso wie „Feldmanns süße Leckereien“ und der Café-Bus des Hoffnungswerk e.V. Kulinarisches aus der Region an.

Wenn um 20 Uhr dann das Altenahrer Blasorchester zum Trommelwirbel aufspielt, alle Weinmajestäten des Ahrtals, die scheidenden und die designierten Altenahrer Weinmajestäten den Platz mit ihrem Gefolge füllen, steht der Höhepunkt des Altenahrer Weinsommers mit der Proklamation der neuen Altenahrer Weinmonarchie 2024/2025 auf dem Programm. Im Anschluss daran, werden die Jubelmajestäten, welche bereits vor 25 und 50 Jahren den Weinort Altenahr wunderbar präsentiert haben, gebührend geehrt.

Frei nach dem Motto „Fröhliche Menschen und guter Wein, sollten stets beisammen sein“ wird das Blasorchester Altenahr den Abend beschwingt und stimmungsvoll gestalten.

Um 22 Uhr wird es dann heiß auf dem Altenahrer Weinsommer. Zu Ehren der Weinmajestäten heizt eine spektakuläre Feuerschow mit dem Titel „Wir sind feuerfrei“ des Duos Feuerfrei aus Altenahr den Gästen ein.

Am Sonntag freut sich der Weinort Altenahr auf regen Besuch von Einheimischen und Gästen. Die neuen Weinmajestäten werden den zweiten Veranstaltungstag offiziell um 13.00 Uhr eröffnen und im Laufe des Nachmittages treffen nach und nach die Gratulanten der Ortsvereine ein.

Live-Musik mit dem „Ahrtaler Gipfelstürmer“ sorgt für ausgelassene Stimmung auf dem Festplatz.

Für die Kinder wird es an beiden Tagen ein buntes Rahmenprogramm, gestaltet durch das Hoffnungswerk e.V., sowie am Sonntag eine Hüpfburg und Fußballdart geben.

„A Taste of Altenahr“

Ein besonderes Schmankerl ist außerdem der Freitagabend vor dem Weinsommer. Weinliebhaber und Genussmenschen haben am 05.07.24 ab 17 Uhr die Möglichkeit im Rahmen von „A Taste of Altenahr“, einem Wine- & Foodhopping, durch 6 verschiedenen Altenahrer Betriebe und Weingüter, geführt von der Firma AhrEifelTouren, die Vielfalt Altenahrs zu geniessen. Infos und Tickets für „A Taste of Altenahr“ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Weinort Altenahr freut sich auf ein erlebnisreiches Wochenende mit seinen Gästen.

 

 

Unser Wetter

Webcam Altenahr

Image

Werbeanzeigen

Informationen

Facebook

Weinort Altenahr e.V.

Ortsgemeinde Altenahr
Touristinformation
Haus des Gastes
Ersatzstandort
Infopoint Hochwasser Altenahr

Altenburger Straße 16
53505 Altenahr

Mobil: 0171 922 66 48
Mail:
info@altenahr-ahr.de

Öffnungszeiten

Mo., Do. u. Fr.
10:00 - 15:30 Uhr

Di., Mi., mobil 0171 9226648

Samstag, Sonn- u. Feiertags geschlossen

Aktuelle Informationen der Verbandsgemeinde Altenahr zur Corona-Thematik finden Sie unter www.corona.altenahr.de.

Ebenso empfehlen wir die Seite des RKI unter www.rki.de und die Seite des Landes Rheinland-Pfalz https://corona.rlp.de/index.php?id=34836

Die Übersicht der aktuelle Teststationen finden Sie auf der Seite der Kreisverwaltung Ahrweiler unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/. Als Eingabe-Suchfunktion empfehlen wir Ihnen den Begriff „Altenahr“, um die Stationen in regionaler Nähe angezeigt zu bekommen.

Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie gesund!